Bitte hinterlassen Sie hier Ihre Mail-Adresse, wenn Sie Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise von PolyThea e.V. erhalten möchten

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Das Holle-Märchen als Initiationsweg Ritual-Workshop mit Donate Pahnke McIntosh

Im Workshop beschäftigen wir uns mit zentralen Symbolen der Holle-Geschichte mit den Mitteln der Trance, Meditation und Stimme. Wir tauchen ein in den tiefen Brunnen und gelangen durchs Wasser ins heilige Reich der Göttin. Wir nehmen die Aufgaben wahr, die uns gestellt werden, und lernen mehr über unsere Arbeit und Spiritualität. Wir fragen nach der geeigneten Lehrweise für unseren inneren und äußeren Weg und öffnen uns der Goldmarie und der Pechmarie in uns selbst. Wenn wir am Ende durch das heilige Tor der Göttin zurückkehren in unsere Alltagswelt, nehmen wir ihre Gaben mit in unsere persönlichen Bereiche von Liebe, Arbeit und Spiritualität.

Bitte lest das Märchen nochmal und bringt jeweils ein Symbol für euren inneren und äußeren Weg mit.

 

mehr über Donate Pahnke McIntosh