Bitte hinterlassen Sie hier Ihre Mail-Adresse, wenn Sie Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise von PolyThea e.V. erhalten möchten

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

PolyThea - Sommerakademie

Vielfalt der Göttinnen – Vielfalt des Lebens

23. – 25. Aug. 2013

Sommerakademie 2013
Nachbetrachtung von Vera Zingsem
PT-SoAk-NachBeBild2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 773.5 KB
Die Energien der Göttinnen und Götter, weibliche Spiritualität mit allen Sinnen erleben – eine nährende, kreative Auszeit für Herz und Verstand in schöner Natur.
Mit unserer PolyThea Sommerakademie laden wir Frauen und Männer dazu ein, gemeinsam die Vielfalt weiblicher Spiritualität und die Kraft der Göttinnen und – der mit ihnen zusammenarbeitenden – Götter zu entdecken, zu genießen und zu feiern.
 
Das Programm
 
Vortrag
Vera Zingsem: „Jubelnd zur Freude geboren“ – Geliebte Töchter in der Mythologie.
 
Workshops
Ursula Stumpf: (Initiatorin der bekannten „UnKrautkonferenz“)
- Pflanzengöttinnen und ihren Heilkräutern begegnen, auf Spaziergängen durch die Natur.
- Gruppenbalance: Phytokinesiologie – die Botschaften der Pflanzen: Was tut uns gut?
 
Marieluise Theile: Schöpferinnenzeit – mit Tonerde formen. Beim Gestalten in Einklang mit den Energien des Augenblicks wachsen aus unseren Händen tönerne Wesen, Kraftsteine, Göttinnenfiguren …
 
Carolina Visser: - Die Runen der Göttin schneiden. 
zur Beschreibung hier 
 
Miriam Wallraven: - Die Göttinnen von Avalon: Eine Reise durch den Jahreskreis. (Ritualworkshop)
- Die eigene Heilkraft entdecken: Selbstheilung mit Göttinnen-Energie.
 
Vera Zingsem: - Kräfte und Wirkweisen der Göttinnen – oder auch Götter – im Medizin- oder Lebensrad erfahren, u.U. während einer nächtlichen Zeremonie.
- Kreis- und Gemeinschaftstänze aus Ost und West.
 
Ritual
Carolina Visser: Die Nordischen Göttinnen hautnah: Die archetypische Kraft der Göttin erleben.
zur Beschreibung hier
 
Greenpace Multivisionsshow:
 „Europas wilde Wälder“, Fotos und Vortrag von Markus Mauthe, Soundtrack und CD von Kai Arend.
 
Tagungsbeiträge
Seminargebühr: 195,-- EUR / FrühbucherInnenrabatt bis 01.07.2013: 175,-- EUR.
 
Unser Seminarort ist das Familienferiendorf Hübingen, Am Buchenberg 1, 56412 Hübingen, Nähe Limburg an der Lahn.